UMWELT & ENTSORGUNG

VERPACKUNG

Garantiert weniger Abfälle: Das Verpackungsgesetz

Das Verpackungsgesetz (VerpackG) bezweckt, die Auswirkungen von Verpackungsabfällen auf die Umwelt zu vermeiden oder zu verringern. Verpackungsabfälle sollen vorrangig vermieden und darüber hinaus einem Recycling zugeführt werden. Außerdem regelt das Verpackungsgesetz die Pflichten, die beim Inverkehrbringen von Verpackungen zu beachten sind.

ProLux wird die Verpflichtungen aus dem VerpackG erfüllen bzw. einhalten und hat sich im Zuge dieser Gesetzgebung bei der zentralen Stelle (LUCID) registriert.

Die Registrierungsnummer lautet: DE1831451768752

ProLux hat die gesetzliche Anforderung „Beteiligung an einem Dualen System“ mit der Firma BellandVision geregelt.

Information für den Kunden

Verkaufsverpackungen dürfen nicht im Restmüll (Mülltonne) entsorgt werden, sondern müssen über die bereits vorhandenen Sammelsysteme (z.B. Papiertonnen) gesammelt und entsorgt werden. Dazu gehören auch die ProLux Versandkartonagen.
Selbstverständlich können Verpackungen an unserem Standort in Blaustein zu den üblichen Geschäftszeiten abgegeben werden.

BATTERIEGESETZ – BATTG

Das Batteriegesetz (BattG) regelt das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren.

Information für den Kunden

Die Entsorgung von Batterien und Akkus darf nicht über den Restmüll erfolgen. Daher sind Verbraucher gesetzlich zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Entsorgung die Umwelt oder die Gesundheit schädigen können. Batterien und Akkus enthalten aber auch wichtige Rohstoffe (z.B. Eisen, Zink, Mangan, Kobalt, Nickel, Graphit, Kupfer, Aluminium, Lithium) und werden wieder verwendet.

Verbrauchte Batterien und Akkus können Sie bei kommunalen Sammelstellen bzw. Recyclinghöfen oder überall im Handel wo Batterien/Akkus verkauft werden auch zurückgeben. Selbstverständlich ist die Rückgabe auch an unserem Standort in Blaustein zu den üblichen Geschäftszeiten möglich.

Betroffen sind alle Arten von Batterien, unabhängig von Form, Größe, Masse, stofflicher Zusammensetzung oder Verwendung. Das Gesetz gilt also auch für Batterien, die in Produkten eingebaut oder beigefügt sind.

ELEKTRO- UND ELEKTRONIK-ALTGERÄTE-RECYCLING (ELEKTROG)

Die richtige Entsorgung von Elektromüll ist ein wichtiges Thema, da dieser wertvolle Rohstoffe enthält, die nachhaltig wiederverwertet und so erhalten werden können.

Woran erkennen Sie, dass ein Gerät unter das ElektroG fällt?

 

 

Alle Elektro- und Elektronikgeräte, die auf den europäischen Markt gebracht werden, müssen mit diesem Symbol gekennzeichnet werden. Dieses Symbol weist darauf hin, dass das jeweilige Gerät am Ende seiner Lebensdauer nicht in den Hausmüll, sondern getrennt zu entsorgen ist.

 

 

Defekte Geräte können sie bei den Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Sammelstellen der Städte/Gemeinden – Wertstoffhöhe). Selbstverständlich können Sie bei uns gekaufte Elektrogeräte an unserem Standort zu den üblichen Geschäftszeiten abgeben.

Datenschutz

Sie sind in jedem Fall selbst dafür verantwortlich, dass sich keine personenbezogenen Daten auf den von Ihnen zurückgegeben Altgeräten befinden. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten vor Rückgabe von Ihrem Altgerät gelöscht haben.

ProLux ist bei der „Stiftung Elektro-Altgeräte Register“ (EAR) mit der Reg.-Nr. DE56189565 registriert.

Die EAR ist die gemeinsame Stelle der Hersteller im Sinne des ElektroG und wurde vom Umweltbundesamt mit der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben betraut. In diesem Rahmen registriet die Stiftung die Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten und koordiniert die Bereitstellung von Sammelbehältern und die Abholung von Altgeräten bei den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern.