Ihre Nachricht wurde erfolgreich an den zuständigen Ansprechpartner gesendet.
Als Veredelungsmethoden bieten wir Stick, Flexdruck, Flockdruck, Digitaldruck, Transferdruck und bei einer größeren Auflage, Siebdruck an.
Alle Artikel aus unserem Hauptsortiment (Warnschutzbekleidung und HAKRO active wear) können veredelt werden. Andere Artikel müssen speziell beurteilt und evtl. auch getestet werden.
Warnschutzbekleidung ist ständig bei uns lagernd und kann jederzeit in unserem Showroom begutachtet und anprobiert werden. Die Artikel aus dem HAKRO Activewear-Sortiment sind ebenfalls in diesem Showroom ausgestellt. Der Showroom kann täglich von 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr besucht werden. Bei größeren Projekten ist eine Terminvereinbarung von Vorteil.
Sie finden eine entsprechende Maßtabelle in unserem Webshop welche bei jedem Hakro-Artikel hinterlegt ist.
Für die Veredelung mit einem kundeneigenen Logo sollte uns dieses Logo als Vektordatei vorliegen. Kann uns dieses nicht geliefert werden, muss das Logo in unserer Grafik-Abteilung vektorisiert werden. Hier können zusätzliche Kosten entstehen. Bei Schriftzügen sollten uns diese auch als Vektor eingereicht werden oder uns die entsprechende Schriftart genannt werden.
Grundsätzlich sind auch mehrfarbige Logos, Logos mit Farbverläufen und auch mit filigranen Elementen umsetzbar. Jedoch können bei den zuvor genannten Varianten nicht alle Veredelungsvarianten eingesetzt werden.
Grundsätzlich ist eine Veredelung ab einem Stück möglich. Bei gewissen Veredelungsmethoden ist eine Umsetzung bei kleineren Mengen mit größeren Fix-Kosten verbunden und somit erst ab einer größeren Menge sinnvoll.
Dies ist pauschal nicht zu benennen und hängt von der Veredelungsmethode, der Größe/Fläche des Logos/Textes oder beim Stick von der Anzahl der Stiche ab. Somit können die endgültigen Kosten für eine Veredelung erst nach Begutachtung der Logos/Texte definiert werden.
Für den Stick benötigt man ein Stickprogramm („Stickkarte“), das einmalig programmiert werden muss. Ist man aus früheren Produktionen im Besitz dieses Programms, kann dieses nach Prüfung auch bei uns verwendet werden. Für das neue Stickprogramm entstehen einmalige Kosten, die nur bei einer Optimierung (Vergrößerung/Verkleinerung) erneut entstehen können.
Hierzu finden Sie eine entsprechende Waschanleitung/-empfehlung (Bedienungsanleitung) zum Download in unserem Onlineshop bei jedem Bekleidungsartikel.
Ihre Frage:

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie mich:

Jochen Zimmermann

Verkaufsleiter Regionalvertrieb
Corporate Bekleidung

+49 (0)7304/9695-75
textilveredelung(at)prolux.de

Kontakt